Über mich

Lynn Troppenz, Westernreiten, Physiotherapthie, Osteopathie, Pferde, Hessen, Fulda, Fladungen

The Core of Movement
- unity of Body, Spirit and Soul -

Schön, dass DU zu meinem Herzensprojekt gefunden hast. 

Ich werde hoffentlich auch dir und deinem Pferd helfen den Bewegungsappart zu optimieren und dir Ansätze einer individuellen Bewegungstherapie zeigen.

Ich bin Lynn Troppenz von the Core of Movement und arbeite als Physiotherapeutin und Osteopatin für Pferde. 

Ich bin mobil im Raum Fulda und Bad Neustadt a.d. Saale unterwegs. 

 

Bei the Core of Movement bist du richtig, wenn du dir und deinem Pferd etwas Gutes tun willst.

Man muss nicht immer erst einschreiten, wenn Lahmheit und Beschwerden offensichtlich werden. 

Ich helfe dir und deinem tierischen Partner dabei den ersten Schritt zu gehen.

Auch wenn du Turnierreiter bist und vor der nächsten großen Show stehst, kann ich euch als Team helfen, nicht mit Verspannungen und Blockaden, sondern in gemeinsamer Leichtigkeit, an den Start zu gehen. 

 

Ich bin sehr stolz darauf, dass ich bei der Akademie für Tiernaturheilkunde meine drei Ausbildung absolvieren durfte. 


Was mich wirklich ausmacht: Ich bin nicht nur Physiotherapeutin, sondern

arbeite hauptberuflich als Co-Trainerin in einem Westernturnierstall.
 

Über die vielen Jahre als Westernreiterin wurde mir immer mehr bewusst, dass ein glückliches, gesundes und artgerecht gehaltenes Pferd, positive Energien in seinem Körper wiederspiegelt.


Ich glaube fest daran, dass man nur nachhaltigen Erfolg haben wird, wenn sowohl das Training, als auch die Versorgung rund um das Pferd stimmt.


Aus langer Erfahrung im Bereich des Trainings mit Mensch und Pferd, zeigt sich immer wieder, dass weder ein Mal pro Woche Physio, noch ein guter Trainingsplan auf langer Sicht alleine das Beste aus dir und deinem Pferd rausholen kann.

 

Das schönste Kompliment für mich ist, wenn mir dann ein Kunde mitteilt, dass er nicht nur den Unterschied an dem Verhalten seines Pferdes erkennt, sondern selbst immer mehr Zusammenhänge versteht, durch mich Wissen über sein Tier vermittelt bekommt und aktiv an seinem Wohlbefinden teilhaben kann.

 

Ich lege großen Wert darauf, nicht nur das Tier zu behandeln, sondern auch seinem Besitzer wichtige anatomische Grundlagen zu vermitteln und Ideen für das gemeinsame Training einzubringen.

 

Seit meinem vierten Lebensjahr spielen Pferde in meinem Leben eine entscheidende Rolle.

Seit meinem 13. Lebensjahr habe ich, aufgrund einer Skolioseerkrankung, viel Kontakt zu Therapeuten und verschiedenen Behandlungsmethoden.

Über die Erfahrungen jahrelanger Therapien, wurde mir die Wichtigkeit einer fundierten Bewegungstherapie bewusst.

Entscheidend ist dabei, dass diese Therapie nicht immer gleich stattfinden kann, sondern individuell auf das Lebewesen und deren Bedürfnisse abgestimmt werden muss.

 

2016 erfüllte ich mir in Canada und den USA einen lang gehegten Traum, als ich an der Seite verschiedener Trainer arbeiten und unvergessliche Erfahrungen, im Umgang zwischen Mensch und Pferd, machen durfte. 

 

Das Gefühl, verzweifelt nach der Ursache von Problemen zu suchen und das Gefühl der Hilflosigkeit kenne ich zu gut.

 

Mein Motiv ist es, dass sich Mensch und Pferd bei mir aufgehoben fühlen, dass jegliche Anspannung weicht und man die Seele in den Augen wieder funkeln sieht!

 

 

Hast du das Gefühl, dass dein Pferd auf einer Hand besser läuft, als auf der anderen?

Zeigt dein Pferd Unwohlsein beim Satteln?

Kann dein Pferd beim Schmied schlecht den Huf auf den Bock stellen?

Möchtest du auf deinem nächsten Turnier alles mit deinem Pferd geben?

Hat sich dein Pferd eine kleine Auszeit verdient?

 

… Dann kontaktiere mich!
Ich freue mich DICH und DEIN Pferd kennenzulernen 

Logo Lynn_04.png
ATM-Absolvent-Tierphysiotherapie-Ausbild